Autorenseite a-v-e
Autorenseite            a-v-e

Gedankengänge

Erst wenn das Wasser aufwärts fließt, werden wir erkennen,

dass die Welt Kopf steht.

 

Der aktuelle Buch-Tipp

Besucheranzahl

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Unsichtbare Tränen

Diese Zeilen wurden in die Frankfurter Bibliothek des zeitgenössischen Gedichts aufgenommen.

 

 

Nahezu unbemerkt werden sie täglich vergossen,
knapp bevor die Seele zu ertrinken droht.
Von jedem und zu jeder Zeit.

Oftmals sind sie vollkommen unauffällig
und versammeln sich heimlich, still und leise.
Bevor sie als Wasserfall in die Tiefe stürzen.

Sie entwickeln dabei eine unfassbare Kraft,
die den ganzen Körper durchströmt.
Kein Tuch kann sie trocknen.

Ab und zu trauen sie sich an die Oberfläche,
doch der Alltagswind trocknet sie schnell.
Denn ein getrübter Blick ist nicht gern gesehen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2013-2017 by a-v-e/Andreas V. Engel